Suchen Sie eine Pivot Tür? Maßgeschneidertes Design von Metalworxx
Überspringen zu Hauptinhalt
+31 (0) 172 - 796 730 (mo - do 8:30 - 17:00 u / fr 8:30 - 15.00 u) mail@metalworxx.de

Was ist eine Pivot Tür?

Pivot Türen einfach erklärt

Pivot Türen sind Drehtüren, die sich um eine vertikale Achse, einen Drehpunkt, drehen. Dies unterscheidet Pivot Türen von herkömmlichen Drehtüren, bei denen die Scharniere am Rand der Tür und an der angrenzenden Wand befestigt sind.

Bei einer Pivot Tür handelt es sich um eine Ausführung, die sich nach innen versetzt um eine senkrechte Achse dreht. Hier wird auch von der Pivot Tür gesprochen. Der Einsatz von einer Pivot Tür erfolgt ohne Zargen zum Teil in repräsentativen architektonischen Lösungen sowie in privaten Wohnungen.

Durch dieses System wird das Öffnen von einer Tür zu einer Art von kreativem Akt. Die Türe schwingt dann bei dem Pivot System um den asymmetrisch liegenden Drehpunkt. Dadurch kommt es dann für kurze Zeit zu der Entstehung von einer räumlichen Skulptur. Wenn ein leichter Druck auf den an dieser Tür vorhandenen Griff an der Längsseite des Rahmens durchgeführt wird, entsteht das Gefühl, dass die Tür schwerelos im Raum schwebt.

Pivot Türen sorgen auch dafür, dass sowohl im Außen- als auch im Innenbereich an ein sehr breites Spektrum von Gestaltungsmöglichkeiten vorhanden ist. Aufgrund der hier zum Einsatz kommenden Pivot-Beschlagsarten gibt es eine Vielzahl von Dimensionen.

Herkunft von Pivot Türen

Die Technik der Pivot Türen ist einfach und reicht viele Jahrhunderte zurück. Ein sehr frühes Beispiel für diese Drehtüren findet sich in der antiken Stadt Persepolis im heutigen Iran. Mehrere Hinweise auf Drehtüren wurden im Tor aller Völker gefunden, einem großen Portal, das der Achämenidenkönig Xerxes I. zwischen 486 und 465 v. Chr. errichten ließ.

Diese frühen Pivot Drehtüren wurden von Drehzapfen getragen, die sich durch Löcher in der Schwelle und im Türsturz drehten.

Was sind die Bestandteile von Pivot Türen?

Eine Pivot Dreh- oder Schwenktür ist im Grunde ein bewegliches Paneel, das jedes Design haben und aus beliebig großen Dimensionen bestehen kann. Sie besteht aus einer Tür, einem System zum Drehen, einem oberen Drehpunkt, einer Bodenplatte und einer Deckenplatte.

Im Gegensatz zu älteren Drehtüren drehen sich die heutigen Pivot Haustüren nicht um eine Verlängerung der vertikalen Achse, sondern um ein Drehscharnier-System und einen oberen Drehpunkt. Das Zapfenscharnier-System wird unten in die Tür eingesetzt und der obere Zapfen wird oben in die Tür eingesetzt. Beide Teile sind in der fertigen Tür unsichtbar.

Diese Drehscharniere werden an jeder gewünschten Stelle der Tür angebracht. Dadurch wird die Lage der vertikalen Achse, des Drehpunkts bestimmt, um die sich die Tür dreht.

Was sind die Vorteile einer Pivot Drehtür?

Eine Pivot Drehtür unterscheidet sich optisch und durch die möglichen großen Dimensionen stark von einer herkömmlichen Drehtür. Wenn das Scharnier 10 cm von der Türkante entfernt angebracht wird, bilden diese 10 cm das Ende der Drehtür. Dieser Abschluss öffnet sich bei einer nach außen öffnenden Tür nach innen und bei einer nach innen öffnenden Tür nach außen. So entsteht eine schöne und elegante Türbewegung.

Eine Drehtür kann andere Abmessungen (etwas bei großen Dimensionen) haben als eine herkömmliche Tür. Eine Pivot Drehtür kann viel breiter oder sie kann höher sein als herkömmliche Flügeltüren. Es gibt Beispiele für solche Türen, die über 4 m breit und 7 m hoch sind. Mit dem richtigen, qualitativ hochwertigen Scharnier ist alles möglich.

Bei einer herkömmlichen Drehtür wird das gesamte Gewicht der Tür vom Türrahmen getragen. Dank ihres Drehpunkts kann das System der Pivot Drehtür viel höhere Belastungen aushalten als eine normale Türe.

Was sind die verschiedenen Arten von Pivot Türen?

Pivot Türen gibt es nach Maß in allen Formen und Größen. Schwenktüren können klein oder groß, schwer oder leicht sowie aus Glas sein und im Innen- oder Außenbereich eingesetzt werden. Eine weitere Unterscheidung kann zwischen dem System Pivot Türen im gewerblichen und privaten Bereich getroffen werden.

Pivot Eingangstüren

Pivot Haustüren sind eine großartige Möglichkeit, einen schönen Eingang zu schaffen. Die Eingangstür ist das erste greifbare Element, dem man begegnet, wenn man ein Gebäude betritt. Mit ihren unendlichen Gestaltungsmöglichkeiten kann ein Pivot System wirklich den Ton für den Rest des Hauses angeben.

Pivot Haustüren gibt es in allen Formen und Größen. Sie können aus einer unendlichen Anzahl von Materialien hergestellt werden. Glas und Stahl, Glas und Aluminium, Ganzstahl bzw. Aluminium oder eine Holzart sind die beliebtesten Materialien für einen Eingang.

Es gibt mehrere Möglichkeiten, dieses Pivot System wetterfest zu machen. Luft- und feuchtigkeitsdichte Elemente, wie z.B. Türböden, sorgen dafür, dass die Pivot Drehtür nicht an Design und Komfort einbüßt.

Pivot Innentür

Eine Pivot Innentür lässt sich für jede Innenraumsituation gestalten. Eine Drehtür lässt sich leicht in neue und bestehende Situationen integrieren. Schwenktüren eignen sich für Bäder, Küchen, Wohnzimmer, Büros, Trennwände und viele andere Anwendungen im Innenbereich.

Bei der Wahl einer Pivot Drehtür für Ihren Innenbereich können die Materialien von Glas und Stahl bis hin zu Holz und Marmor variieren, und jede Art von Anwendung ist denkbar. Die Türen können rahmenlos oder gerahmt, einfach oder doppelt, klein oder groß, leicht oder schwer sein. Es ist sogar möglich, drehbare Bücherregale und drehbare Wände zu schaffen.

Für welche Räume ist eine Pivot Tür geeignet?

Im geschlossenen Zustand bilden diese Spezial-Wendeflügeltüren eine glatt Ebene mit der Wand. Pivot Türen verfügen weder über einen Knauf noch über eine Klinke und somit passen sie nahtlos in eine Inneneinrichtung. Dabei übernehmen sie zum Teil die Funktion einer beweglichen Wand.

An einer solchen Innentür können auch Bilder aufgehängt werden. Von den Einsatzzwecken geht es hier von einem Raumteiler bis hin zur einer Geheimtür und noch weiteren vielen Möglichkeiten.

Trotzdem sollte beachtet werden, dass eine solche Türausführung nicht für alle Räumlichkeiten geeignet ist. Ein Grund liegt darin, dass diese Türausführung in der Regel doppelt so breit ist, wie eine gewöhnliche Zimmertür. Dies ergibt das hier daraus, dass ansonsten die Durchgänge, die sich rechts oder links der jeweiligen Achse befinden, ansonsten zu schmal wären. Deshalb sollten solche Türlösungen in großzügig geschnittenen Räumen zum Einsatz kommen und dort eingesetzt werden.

Eine Drehtür ist auch überall dort nützlich, wo ein Raumteiler erforderlich ist. Die Pivot Tür kann in eine Trennwand aus Glas und Stahl integriert werden, um ein gutes und vollständiges Aussehen zu erzielen. Mit dieser Lösung kann ein geräumiges Loft in verschiedene Bereiche aufgeteilt werden.

Die Montage

Bei der Montagemethode für diese Türen wurde bisher eine Bodenvorrichtung (also ein Bodentürschließer) verwendet, der bereits im Rohbau entsprechend berücksichtigt worden ist. Diese Montagemethode führt jedoch immer wieder während des Fortschreitens des Bauprozesses nach dem Rohbau zu Problemen. Deshalb gibt es auch für eine Pivot Tür heutzutage Lösungen, bei denen dann keine Aussparungen in der Decke und im Boden beim Rohbau angebracht werden müssen.

Der Grund liegt darin, dass die Türmechanik, nicht wie bei den bisherigen Lösungen, im Boden eingebaut ist, sondern durch eine spezielle Scharnierlösung in die Tür komplett integriert wurde. Dabei wird hier die Tür zwischen 2 runden Scheiben aus Edelstahl (der Durchmesser liegt hier bei ungefähr 80 Millimeter) sowohl an der Decke und am Boden befestigt. Somit wird es möglich, Pivot Türen, unabhängig davon, ob außen oder innen, in jedem beliebigen Bereich zu montierten. Dabei ist der Montageaufwand wesentlich geringer, als dies bei der bisherigen Lösung der Fall war.

DIE VERSCHIEDENEN ARTEN DER TÜREN
Drehtür

Drehtür

Die Drehtüren aus Stahl und Glas haben eine hohe Qualität. Sie bestehen aus rostfreiem Stahl und sind mit einem Drehmechanismus ausgestattet. Der Drehmechanismus wird in der gleichen Farbe ausgeliefert, welchen Sie auch für Ihren Rahmen wählen. Sie sind standartmäßig mit einem Magnetschloss ausgestattet, wodurch allzeit ein gutes schließen der Türen gewährleistet ist. Sie können frei wählen, ob Sie eine Tür haben möchten, oder beide Türen zum öffnen haben möchten, oder ein festes Element dabei sein soll. Gestalten Sie eine Kombination nach Ihren Wünschen.

Pivot Tür

Pivot Tür

Pivot Türen aus Stahl und Glas sind für die Liebhaber des Minimalismus. Der Drehmechanismus wird hierbei im Boden und in der Decke befestigt, wodurch diese nicht sichtbar sind und ein Rahmen nicht notwendig ist. Sie können diese selbstverständlich trotzdem auf Wunsch mit einem festen Seitenelement, welches einen Stahlrahmen hat, kombinieren. Oder, Sie gestalten eine Variante von zwei Pivot Türen, welche sich immer in beide Richtungen öffnen.

Schiebetür

Schiebetür

Stahl Schiebetüren sind Raumsparend und haben ein sehr schönes Design. Bei Schiebetüren aus Stahl und Glas sind viele verschiedene Schiebesysteme möglich und jedes System hat seine eigene Ausstrahlung. Sind Sie eher der Mensch für den Loftstyle oder fürs moderne Design? Sehen Sie sich hier unten, die drei verschiedenen Möglichkeiten zum Gestalten an:

DIE ELEMENTE
Einzelne Tür

Einzelne Tür

Eine einzelne Tür wird oft in Übergängen von einem Raum zum nächsten verwendet. Für den extra Lichteinfall kann diese sehr gut kombiniert werden mit einem oder mehreren Seitenteilen und / oder Oberteilen mit Glas. Auch die Anordnung der Fläche der Tür können Sie individuell gestalten. Die Türen sind alle mit einem Magnetschließsystem ausgestattet und können mit unterschiedlichen Griffen geliefert werden.

Preis für Größe 95 x 230 cm ab €1.345,- inkl. MwSt
(exklusiv Installation / ab Lagerhaus)

Doppelte Tür

Doppelte Tür

Eine doppelte Tür ist sowohl praktisch als auch ästhetisch. Ein doppelter Durchgang gibt viel Räumlichkeit und kann bei Bedarf abgeschlossen werden. Die Türen sind alle mit einem Magnetschließsystem ausgestattet, können mit unterschiedlichen Griffen geliefert werden und sind natürlich auch mit festen Seitenteilen kombinierbar. Auch hier ist eine individuelle Gestaltung der Türfläche in Kombination mit Glas möglich.

Preis für Größe 190 x 230 cm ab €2.685,- inkl. MwSt
(exklusiv Installation / ab Lagerhaus)

Seitenteil / feste Seitenteil

Seitenteil / feste Seitenteil

Die festen Seitenteile aus Stahlrahmen sind ohne Scharnier und Griff ausgestattet. Es ist möglich, die Fläche ganz nach den eigenen Wünschen zu gestalten. Mögen Sie es eher minimalistisch oder industriell? Die festen, aber offenen Seitenteile bieten Ihnen einen guten Ersatz für Wandteile, denn Sie bieten mehr Licht durch Glas und somit Räumlichkeit. Gestalten Sie sie nach Ihren Wünschen, mit oder ohne Tür.

Preis für Größe 60 x 230 cm ab €690,- inkl. MwSt
(exklusiv Installation / ab Lagerhaus)

An den Anfang scrollen